19. Juli 2024
237-Open Logistics Foundation

237 – Open Logistics Foundation

Heute geht es in unserer Folge um die Open Logistics Foundation. In der Vergangenheit hatten wir schon den ein oder anderen Gast, der etwas zur Open Logistics Foundation gesagt hat. Entweder war er aktiv dort mit beschäftigt oder hat über die Stiftung erzählt.

Grund genug für uns da mal näher hin zu schauen und sich die Frage zu beantworten, was es denn damit auf sich hat.

Und schon im ersten Moment ist man beeindruckt: Rhenus, duisport, Schenker und Dachser als Gründungsmitglieder – wow, was haben die gemeinsam vor?

Schaut man nun in das Konzept, den Aufbau und die Idee dahinter, wird uns als Betrachter sehr schnell klar, worum es hier geht: Gemeinschaftliche Standards für die Branche. Ein ehrenwerter Ansatz, der in der Vergangenheit schon immer mal wieder funktioniert hat.

Ob es dann nun bei der Open Logistics Foundation wird – keine Ahnung. Aber wir schauen, womit man sich dort beschäftigt und welche Wege man einschlägt. Und die sind vielversprechend.

Viel Spaß beim Reinhören

Shownotes zur Open Logistics Foundation:

Idea Collection der Open Logistics Foundation

Bericht zur Open Logistics Foundation beim IML

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert